Der Mikro Blogging Dienst über Politik

  • 08:49:26 pm on Oktober 29, 2008 | 0
    Schlagwörter: , ,

    Fragen über den Tod des Vaters unerwünscht – Deshalb drei Wochen Haft –
    »Wir erwarten, dass hier endlich Licht in das Dunkle kommt. Bruno S. hat berechtigte Fragen und je mehr man sich mit dem Thema beschäftigt, umso mehr Ungereimtheiten tauchen auf. Aber da wird einfach ein Maulkorb erlassen. Besonders skandalös ist es, dass unsere Bundeskanzlerin, an die sich Bruno S. um Hilfe gewandt hatte, ihm nur ein »Gott segne Sie« antwortete. Als Parteivorsitzende hätte sie für eine faire Aufklärung sorgen können. Aber jetzt ist Bruno S. zu einem Tagessatz verurteilt, der so utopisch ist, dass zwingend nur Haft übrig bleibt. Da hätte das Gericht ja auch direkt Haft anordnen können«, so Martin Behrsing, Sprecher des Erwerbslosen Forum Deutschland.
    http://www.elo-forum.net/hartz-iv/hartz-iv/-200810242030.html

    Advertisements
     
%d Bloggern gefällt das: